News

06.04.2019

Wer nicht neugierig ist, erfährt nichts.
(Johann Wolfgang von Goethe)

Und aus diesem Grund waren an den beiden Terminen am 9. März und am 6. April viele „Neugierige“ zum Tag der offenen Tür im neu eröffneten Haus der Begegnung gekommen. Das Interesse war groß bei Groß und Klein. Die Besucher konnten sowohl in individuellen Führungen das Haus näher kennenlernen oder auch jeden Winkel für sich selbst entdecken. Und das Programm war reichhaltig und gut organisiert, denn die neue Turnhalle, das Werkenkabinett, der Computerraum und natürlich die große einladende Aula mit sonnigem Innenhof wollen besichtigt werden. Eines der Highlights war dabei sicherlich der eigens geschaffene Töpferraum. Hier konnten Interessierte dann auch gleich selbst aktiv werden und an der Töpferscheibe ihr Geschick ausprobieren. Dementsprechend war natürlich auch der Andrang an die voll besetzten Töpferscheiben. Auch der Einblick in die neuen Räumlichkeiten des AWO-Seniorentreffs lohnte sich. So konnte man sich dort auch gleich bei einem Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee entspannt in die gemütlichen Sessel setzen. Für das weitere leibliche Wohl war natürlich ebenfalls dank der vielen Helfer gesorgt. Und um noch anschaulicher die Nutzung der neuen Räumlichkeiten zu verdeutlichen, präsentierten sich im gesamten Gebäude auch noch die unterschiedlichsten Schwarzheider Vereine.

Zum zweiten Termin am 6. April öffnete dann auch zusätzlich noch die Grundschule ihre Türen, sodass die Besucher in den unterschiedlichen Unterrichtsräumen einen kleinen Einblick in den Schulalltag erhaschen konnten.

Eines stand aber für alle am Ende der zwei Tage fest – das Haus der Begegnung ist ein voller Erfolg und ein Ort voller neuer Möglichkeiten (wir werden diese auf jeden Fall nutzen).
Schwarzheide, wir sind stolz auf dich.

26.09.2018

Heute ist es offiziell. Der neue Schulanbau im Haus der Begegnung wurde feierlich eingeweiht. Wir alle sind sehr stolz auf die tolle Arbeit, die hier geleistet wurde. Es war nicht immer leicht, aber vielen, vielen Dank an alle, die sich für dieses tolle Projekt angagiert haben.

Ein schönes Haus – voller Möglichkeiten. Wir freuen uns schon sehr, die neuen Räumlichkeiten auch mit unserem Förderverein für die Kinder zu nutzen.

18.08.2018

In diesem Jahr gab es zum Schulanfang die lang ersehnte große Prämiere im neu gestalteten Schulanbau. Ein wundervoller Tag für die frischgebackenen Erstklässler und die vielen Gäste. Während die stolzen Schulanfänger zum „ersten“ Unterricht in ihre Klassen durften, konnten wir in diesem Jahr die vielen mitgekommenen Gäste zu einem Willkommensgetränk im neu gestalteten Innenhof empfangen. Vielen Dank auch noch einmal an die Stadt Schwarzheide, dass sie es möglich gemacht haben, dass wir die Räumlichkeiten schon vor der offiziellen Eröffnung für den Empfang der neuen Schulkinder nutzen durften.

Am Montag beginnt dann für alle Grundschüler wieder der Unterricht. Wir wünschen allen Schülerinnen und Schüler viel Spaß und Erfolg an unser Grundschule.

20.06.2018

In diesem Jahr konnten wir mit den Schulkindern und allen Gästen eine interessante und spannende Reise unter, auf und über Wasser erleben. Wasser war das Thema und auch in diesem Jahr kamen wieder viele kleine (und auch große) Besucher in die Grundschule zu unserem alljährigen Sommerfest. Die vielen fleißigen Helfer und Unterstützer haben wieder viele Stationen organisiert in denen die Kinder Interessantes UNTER, AUF und ÜBER Wasser erfahren und Spannendes zum Selbermachen entdecken konnten. So konnten die Kinder unter anderem ein eigenes Floß basteln, interessante Experimente mit Wasser durchführen, sich passend schmicken lassen, Wassergeräusche erraten, Angeln und Kahnstaken und vieles mehr. Die Kinder waren begeistert und so verging der Nachmittag wie im Flug.

Auch in diesem jahr hatten sich wieder fleißige Eltern bereit erklärt ein Gästekaffee mit Kaffee und Kuchen zu organisieren.

Zusätzlich dazu gab es in diesem Jahr zur selben Zeit noch einen Werkstatt-Trödelmarkt. Im Zuge des neuen Schulanbaus werden für den Unterricht die Werken-Räume mit neuem Equipment für die Kinder ausgestattet. Es lauerten aber noch einige ältere Werkstatt-Schätze in den Kellerräumen der Schule. Das reichte von Sägen, Feilen und Messgeräten bis hin zu Elektro- und Mechanikbaukästen. Im Rahmen des Sommerfests wurden deshalb die Kellertüren noch einmal für Interessierte geöffnet und die schlummernden Schätze auf einem Trödelmarkt verkauft. Der Erlös kam dem Fördervrein der Gundschule zu gute.

16.05.2018

Nachdem das alljährige Fußballturnier ja leider wetterbindingt im ersten Schulhalbjahr verschoben werden musste, fand nun endlich bei bestem Fußballwetter das diesjährige Turnier statt. Mit viel Ergeiz und Engagement spielten die kleinen und großen Torjäger, um den Pokal für dieses Jahr mitzunehmen (oder es sich für’s nächste Jahr noch einmal vorzunehmen). Trotz der Bauarbeiten am „Haus der Begegnung“ und der somit räumlichen Einschränkungen, war es wieder ein tolle Fußballnachmittag für Jung und Alt. Bis zum nächsten Mal…

22.11.2017

Weihnachtszeit heißt Bastelzeit.
Wie in den letzten Jahren schon zur guten Tradition geworden, veranstaltet der Förderverein wieder einen vorweihnachtlichen Bastelnachmittag. In diesem Jahr könnt ihr euch wieder zwischen der großen Bastelgruppe im Raum 2 und der Specksteinwerkstatt im Raum 1 entscheiden. Termin ist in diesem Jahr passenderweise am 06.12.2017 – am Nikolaustag.

Bitte denkt daran euch rechtzeitig in die Listen am Aushang einzuschreiben bevor die Gruppen schon voll sind (die Listen hängen ab dem 29.11.2017 aus).

08.09.2017

Bewegung, Spiel und Sport sind unverzichtbar für die körperliche, geistige und emotionale Entwicklung von Kindern. Doch heutzutage gehören Spielen und Herumtoben in unser „Sitz-Gesellschaft“ oftmals nicht mehr selbstverständlich zum Alltag unserer Kinder. Deshalb unterstützt die Grundschule Wandelhof Schwarzheide seit Jahren den Ansatz einer sogenannten „Bewegten Schule“. Dadurch werden die Schülerinnen und Schüler angeregt, sich selbständig zu bewegen und eigene Bewegungserfahrungen zu sammeln, was letztlich das individuelle Lernen und das allgemeine Wohlbefinden in der gesamten Schule fördert. Dem Schulhof als Bewegungslernplatz kommt dabei natürlich, neben den in den Schulablauf integrierten spielerischen Bewegungsangeboten, eine wichtige Rolle zu. Dafür ist eine sorgfältig ausgewählte Spielgeräteausstattung notwendig, die auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler zugeschnitten ist.

Im Hinblick auf die Aktivitäten zum 50-jährigen Stadtjubiläum der Stadt Schwarzheide möchte deshalb der Förderverein der Grundschule Wandelhof e. V. dieses Thema wieder stärker in den Blickpunkt rücken. Aus diesem Grund wird der Förderverein im Rahmen der Abschlussveranstaltung der Festwoche an der Grundschule Wandelhof am 08. September einen Scheck von 1.000 € zur Anschaffung eines entsprechenden Schulhofspielgerätes überreichen.

01.09.2017

An diesem Samstag ist es wieder soweit. Wir begrüßen unsere neuen Erstklässler in der Grundschule. Wir wünschen den Schülerinnen und Schüler viel Spaß und Erfolg an anser Grundschule.

Alle Eltern und Gäste laden wir gern zu einem kleinen Sektempfang vor der Grundschule ein. Dort können Sie den Förderverein etwas näher kennenlernen und mit uns ins Gespräch kommen. (Wir hoffen, das Wetter spielt mit…)

21.06.2017

In diesem Jahr ging’s zum traditionellen Abschluss des Fördervereins hoch hinaus. Das diesjährige Sommerfest stand ganz unter dem Motto: Weltall-Erde-Sternengucker. Trotz des guten Sommerwetters waren wieder viele interessierte Schülerinnen und Schüler der Grundschule nachmittags noch einmal in die Schule gekommen, um an vielen Stationen Interessantes über das Weltall zu erfahren und Spannendes zum Selbermachen zu entdecken. So konnten die Kinder in diesem Jahr unter anderem die Sonne durch ein spezielles Sonnenteleskop beobachten, sich eigene Sternbilder entwerfen und zeichnen, eine selbstgebaute Rakete durch den Schulflur rasen lassen und gemeinsam ein total verrücktes Müll-Alien basteln. Auch in diesem Jahr hatten fleißige Eltern ein kleines Elternkaffee eingerichtet. So konnten alle den Tag entspannt genießen und neues Lernen und Ausprobieren.

Vielen Dank an die vielen Helfer und Unterstützer für diesen tollen Tag.
Wir freuen uns schon auf das nächste Sommerfest im neuen Schuljahr.

17.05.2017

Schon seit einiger Zeit fiebern die Kinder auf das Fußballturnier des Fördervereins hin. Den es gilt wieder das Duell gegen die Parallelklasse in diesem Jahr für sich zu entscheiden und den begehrten Pokal ins eigene Klassenzimmer zu holen. Bei bestem Fußballwetter zogen deshalb an diesem Mittwoch wieder fußballbegeisterte Schüler und Eltern zum Sportplatz der Grundschule. Mit viel Ergeiz und Engagement spielten die kleinen und großen Torjäger, um dann den Pokal für dieses Jahr mitzunehmen oder es sich für’s nächste Jahr noch einmal vorzunehmen. Trotz der begonnenen Bauarbeiten des „Haus der Begegnung“ und der somit räumlichen Einschränkungen, war es wieder ein tolle Fußballnachmittag für Jung und Alt. Bis zum nächsten Mal…

07.12.2016

Ho, ho, ho. Weihnachten steht vor der Tür. Und das bedeutet natürlich wieder Bastelzeit.

Traditionell hatte der Förderverein wieder interessiere Schülerinnen und Schüler zu einem gemeinsamen Weihnachtsbasteln in die Grundschule eingeladen. Bei weihnachtlicher Stimmung konnten die Kinder wieder dekorativen Weihnachtsschmuck oder das eine oder andere Weihnachtsgeschenk mit ihren Freunden basteln. Jetzt kann der Weihnachtsmann kommen…

03.09.2016

Die Schule geht wieder los und die Sonne lacht.

Auch in diesem Jahr hatten wir wieder bestes Partywetter bestellt, um unsere neuen Grundschüler willkommen zu heißen. In diesem jahr musste die offizielle Einschulungsveranstaltung vom Bürgerhaus in die neu rekonstruierte Turnhalle umverlegt werden. Da brauchten die Kinder ihre prall gefüllten Zuckertüten diesmal nicht ganz so weit zu tragen. Voller Spannung ging es dann gleich zum ersten Mal in die Schule. So viele neue tolle Sachen: ‚Wo sitze ich?‘, ‚Wie sieht es im Klassenraum aus?‘ und natürlich ‚Wer sitzt neben mir?‘.

Während die Erstklässler voller Neugierde in der Klasse saßen, begrüßte der Förderverein wie in jedem Jahr die Eltern, Großeltern und Gäste mit einem kleinen Sektempfang in der Schule. So konnten sich auch die Eltern schon einmal ein bisschen kennenlernen.

Nach ein paar Minuten Unterricht und einem Gruppenfoto war dann aber der erste Schultag geschafft und die Party (mit ganz vielen Schulanfangsgeschenken natürlich) konnte losgehen.

Der Förderverein wünscht allen Schülerinnen und Schülern der Grundschule Schwarzheide-Wandelhof eine interessantes und aufregendes Schuljahr.
(Die Förderverein-Angebote für dieses Schuljahr werden gerade geplant. Ihr könnt die Termine dann wieder unter Termine finden.)

04.11.2015

In den nächsten Tagen beginnen die ersten Freizeitangebote für dieses Schuljahr.

Am 25. November könnt ihr euch auf eine interessante Reise nach Frankreich freuen. Dann könnt ihr einen Eiffelturm aus Papier basteln, typische französische Musik hören, Crêpes backen und vieles mehr. Dazu haben wir wieder eine Gruppe von Schülern (auch ehemalige Schüler von unser Grundschule sind wieder dabei) eingeladen, die mit euch diesen Nachmittag gemeinsam veranstalten. Denkt also daran euch rechtzeitig in die Teilnehmerlisten einzuschreiben (ab 18.11.2015).

Schon eine Woche später (am 02.12.2015) bieten wir für euch wieder das traditionelle Weihnachtsbasteln in der Grundschule an. Wie auch schon in den letzten Jahren könnt ihr euch dabei wieder zwischen zwei Bastelangeboten wählen. Es gibt wieder die große Bastelgruppe, wo man weihnachtliche Deko oder kleine Geschenke basteln kann. Oder ihr tragt euch in die „Künstlergruppe“ ein, wo ihr in diesem Jahr euren eigenen Schmuck herstellen könnt. Denkt auch hierfür wieder daran, euch rechtzeitig (ab 25.11.2015) in die jeweilige Liste zum Basteln einzutragen und dann 1€ als kleiner Anteil für das bastelmaterial mitzubringen. Viel Spaß…

————————————

23.09.2015

Oje, es hat geregnet. Leider können wir das Fußballturnier heute nicht durchführen, da der Fußballplatz durch den Regen noch zu rutschig ist.

P.S. Wir versuchen das Turnier am Ende des Schuljahres nachzuholen (wenn das Wetter es erlaubt).

————————————

26.03.2015

Wenn einer eine Reise tut, so kann er was erzählen…
Und es gibt viel zu erzählen nach dem diesjährigen Frühling von Förderverein.

In diesem Jahr konnten die Kinder in 120 Minuten um die Welt reisen und in viele landestypische Traditionen und Gebräuche eintauchen. Der Förderverein hatte wieder mit vielen fleißigen Freiwilligen ein abwechslungsreiches Programm zu zuschauen und mitmachen organisiert. So konnte man etwa die Zahlen bis zehn in japanische Schriftzeichen schreiben…

————————————

02.03.2015

Schon am 25. März wartet die nächste Veranstaltung auf die Schüler: In einer „Reise um die Welt“ können die Kinder in ferne Länder eintauchen und sich mit landestypischen Gegebenheiten vertraut machen. Ob Russland, Frankreich oder Japan – da dürfte für jeden etwas dabei sein. Also Action und Spaß garantiert! (Mehr Infos dazu findet ihr im diesjährigen Flyer)

————————————

30.01.2015

Zum Abschluss des 1. Halbjahres stand für die Schüler der Grundschule Schwarzheide noch eine besondere Überraschung ins Haus: Der Förderverein hatten Frau Puppendoktor Pille (…mit der großen klugen Brille!) eingeladen. Die Kinder der Klassen 1-4 erlebten einen lustigen, lehrreichen Vormittag. Frau Urte Blankenstein, die schon vor Jahren im Kinderfernsehen der DDR kleine Zuschauer verzauberte, zog auch diesmal das interessierte Publikum mit der Vorstellung „Der Nächste bitte!“ ganz in ihren Bann. In einer Mischung aus Gesang, Gesundheitsquiz und Märchenrätsel gestaltete sie mit Frosch Quaki und Arzthelfer Konstantin, die übrigens beide permanent alles falsch machten, eine humorvolle Stunde lehrreicher guter Laune. Themen wie Gesundheit und Sport im Alltag oder Sicherheit im Straßenverkehr vermittelten die Akteure kindgerecht und aktionsreich. Die Schüler waren Feuer und Flamme. Sie konnten mitsingen, mitraten, sich bewegen und lautstark applaudieren. (Bilder davon findet ihr hier)

Aber auch für die Klassen 5 und 6 gab es eine schöne Überraschung. Der Förderverein spendierte einen Kinobesuch zum Halbjahresabschluss.

————————————

03.11.2014

Ende November lädt der Förderverein wieder die Kinder unser Grundschule zum gemeinsamen Basteln ein. Auch in diesem Jahr kann wieder zwischen zwei unterschiedlichen kreativen Angeboten gewählt werden. Denkt also bitte alle daran, euch rechtzeitig in die Teilnehmerlisten (hängen ab dem 19. November aus) einzuschreiben. Viel Spaß.

————————————

17.09.2014

Sonnenschein und jede Menge fußballverrückte Grundschüler lockten wieder gleich zum Beginn des Schuljahres viele Kinder, Eltern und Lehrer auch am Nachmittag in die Schule. Bei fast schon Volksfestcharakter spielten die Kinder mit vollem Einsatz und feuerten die Eltern, Mitschüler und Lehrer ihre Fußballhelden an. Am Ende gab es wieder die begehrten Wanderpokale für die Sieger und ein paar Tränen mit dem Versprechen – das nächste holen wir den Pokal – bei den Zweitplatzierten. Und für alle, die noch mehr fußballerische Energie hatten konnte das Talent wieder beim Torwandschießen gezeigt werden. Ein wirklich gelungener Fußballnachmittag.

————————————

23.08.2014

Bei leider in diesem Jahr etwas verregnetem Wetter zogen wieder viele neue Erstklässler mit ihren großen Zucketüten zur Grundschule. Dort konnten die Schulanfänger zum ersten Mal die Schulbank drücken und die neuen Mitschüler kennenlernen. In der Zeit konnten die Eltern und Großeltern noch einmal kurz bei einem kleinen Begrüßungsgläschen vom Förderverein durchschnaufen, bevor der große Feiertag für die Kleinen weitergeht.
Wir wünschen den Kindern einen guten Start in das Schulleben und viele schöne und interessante Jahre an der Grundschule Schwarzheide-Wandelhof.

————————————

26.03.2014

Das alljährliche Frühlingsfest des Fördervereins der Grundschule lockte wieder viele interesierte Kinder (natürlich auch Eltern und Großeltern) am Nachmittag in die Schule. In diesem Jahr stand alles unter dem großen Motto „Interessantes aus Natur, Biologie und Medizin“. Auch in diesem Jahr wurde den Kindern wieder ein umfangreiches und abwechslungsreiches Programm geboten. Gleich vor der Schule konnten die Schülerinnen und Schüler sich leibhaftig mit der für unsere Region typischen Tierwelt vertraut machen. Herr Koroll, als ausgebildeter Jäger, brachte den Kindern (und Erwachsenen) in äußerst unterhaltsamen Geschichten die Eigenarten und Verhaltensweisen der Lausitzer Tiere (z.B. Marderhund, Eichhörnchen, Otter usw.) bildhaft näher. In der Turnhalle konnte man sich dann beim Pilzberater Herr Naber informieren, mit den Mitarbeiterinnen der Apotheke einen eigenen Tee zusammenstellen oder sich über den oft erschreckend hohen Zuckergehalt unser Lebensmittel informieren. Zum Thema Gesundheit hatten die Kinder dann im nächsten Raum die Möglichkeit auszuprobieren, wie viel Bakterien sich im täglichen Leben so auf den Händen ansammeln und wie man sich am besten die Hände wäscht. Gleich einen Raum weiter stand für die Schülerinnen und Schüler eine praktische Einweisung in einfache Erste Hilfe Maßnahmen im Mittelpunkt. Von Herzdruckmassage bis Anlegen von Verbänden konnten sie sich hierbei austoben. In zwei weiteren Räumen wurden verschiedene biologische Experimente zum Thema Lebensmittel von den Auszubildenden der BASF und dem Gymnasium angeboten. Darüber hinaus stellten die Schüler der 9. Klassen ihre Facharbeiten aus dem Biologieunterricht vor den Kindern vor. Von der Spanischen Wegschnecke, der Abstammung der Pferde, dem Weißen Hai, dem Stammbaum der Katzen bis zum Tierschutz wurde hier den Kindern viel Neues und Interessantes vorgestellt. Doch nicht nur für die Grundschüler waren diese Vorträge spannend. Die Neuntklässler hatten hier auch ihre Abschlusspräsentation vor einem echten (kleinen) Publikum. So waren alle ganz aufgregt und gespannt auf die Resonanz und die Fragen der „Kleinen“. Zum Ende wurden noch die besten „Puste-Sportler“ des Nachmittags in der Turnhalle ausgezeichnet bevor die Kinder ihren Eltern und Großeltern alles auf dem Nachhauseweg berichten konnten.

Es war ein durch und durch gelungener Nachmittag, bei dem die Kinder wieder vieles Interessantes lernen, erleben und ausprobieren konnten. Danke noch einmal an die vielen fleißigen Helfer und Unterstützer vom Förderverein, der Schule, der BASF Schwarzheide, dem Gymnasium Schwarzheide und vielen, vielen mehr.

————————————

19.03.2014

Noch eine Woche bis zum diesjährigen außerschulichen Höhepunkt. Das Naturfest steht in diesem Jahr ganz unter dem Motto: Interessantes aus Natur, Biologie und Medizin. Von 16 bis 18 Uhr können wieder alle Interessierten die unterschiedlichsten Angebote anschauen und mitmachen. Wir hoffen, dass das aktuell gute Wetter noch bis nächste Woche durchhält.

Mehr über das geplante Programm findet ihr im Downloadbereich.

————————————

19.02.2014

Superstimmung und tolle Kostüme gabs beim diesjährigen Schulfasching in der Turnhalle.

Die Kinder vom SCC eröffneten die bunte Party an disem Tag. Mit tollen Tänze zeigten die kleinen und größeren Tänzerinnen, welchen Spaß das Tanzen machen kann. Danach tanzten dann die vielen wunderbar kostümierten Schülerinnen und Schüler in der gut gefüllten Halle bis die Köpfe rot glühten. Zwischendurch konnten sich alle noch an Partyspielen ausprobieren, bis dann so gegen 18 Uhr die Party (für die Meisten viel zu zeitig) zu Ende ging. Ein toller und gelungener Fasching.

Danke noch einmal an die vielen Helfer der Schule und des Fördervereins und insbesondere für die persönliche Unterstützung von Trainern und Helfern des SCC.

————————————

01.01.2014

Pünktlich zum ersten Schultag sind auch die ersten Termine für das Jahr 2014 bestätigt.

So wird es in diesem Jahr erstmals einen vom Förderverein organisierten Schulfasching für unsere Kinder geben. Am 19. Februar von 16 bis 19 Uhr wird es ordentlich bunt mit Disco, Partyspielen und Kinderhochzeitsbüro.

Mittlerweile schon traditionsgemäß, werden wir am 26. März wieder einen ganzen Tag unter ein spanendes Motto stellen. So können sich die Kinder diesmal zu Interessantem aus Biologie, Natur und Medizin wieder informieren, begeistern lassen und mitmachen.

Die aktuellen Termine und Zeiten stehen immer auf der Terminseite des Fördervereins.

————————————

01.01.2014

Der Förderverein wünscht allen Kinder, Eltern, Lehrern und Unterstützern ein gesundes neues Jahr 2014.

————————————

05.11.2013

Achtung: Terminänderung
Durch die Schulvisitation am 26. und 27. November 2012 wurde der Termin für das erste Freizeitangebot auf den 04. Dezember verlegt. (Die Einschreiblisten hängen dann ab dem 26.11.2013 wie gewohnt aus.)

————————————

11.09.2013

Das war knapp. Beim diesjährigen Fußballturnier des Fördervereins zeigte der Regengott doch noch in letzter Minute sein Fußballerherz und beließ es bei einem leichten Nieseln. Aber den kleinen und großen Fußballern auf dem Platz war das nicht anzumerken. Wie gewohnt kämpften die Kinder mit großem Engagement für die Ehre ihrer Klasse auf (und auch neben) dem Spielfeld. So gab es auch in diesem Jahr wieder strahlende Gesichter, als man am Ende den Wanderpokal in den Händen halten oder beim Torwandschießen eine Urkunde ergattern konnte.
Für die notwendigen Vitamine und Getränke für die Sportler und Anfeuerer hatte sich der Förderverein wieder gekümmert. Ein großes Dankeschön an die vielen freiwilligen Helfer.

————————————

04.09.2013

Nun ist es schon wieder ein Jahr her, da hatte unsere Schule die große Ehre übernommen, den jährlichen Firmenlauf auszurichten. Neben vielen guten Platzierungen der Schwarzheider Läufer waren wir dann auch besonders stolz auf die große Beteiligung und die guten Leistungen unser Schüler im letzten Jahr (und natürlich auch auf das finanzielle Dankeschön der BASF für die gute Organisation). Und viele haben sich von diesem Event auch in diesem Jahr anstecken lassen.
Diesmal ging es an den neu ausgebauten Senftenberger Hafen. Dieses tolle Ambiente lockte dann auch wieder viele laufbegeisterte Lausitzer nach Senftenberg. Und auch in diesem Jahr waren wieder viele Schüler unserer Schule dabei und liefen vorn mit.
Auch der Förderverein, der ja im letzten Jahr noch die Verpflegung übernommen hatte, stellte in diesem Jahr ein kleines Team. Von uns noch einmal ein tolles Lob an alle Läufer.

————————————
03.08.2013

Heute ist der große Tag für die neuen Erstklässler. Endlich gibt es die großen Zuckertüten und es geht in die Schule. Auch in diesem Jahr lädt der Förderverein die Eltern und Verwandten der Kleinen zum Sektempfang an der Grundschule ein. Dann können Sie in der Zeit, in der Ihre Kinder zum ersten Mal die Schulbank drücken, sich über die Aktivitäten der Schule informieren und mit uns ins Gespräch kommen.
Zwei Tage später beginnt dann auch für den Rest der Kinder wieder das nächste Schuljahr. Wir wünschen dazu allen Schülern und Lehrern ein interessantes und erfolgreiches Schuljahr 2013/2014. Der Förderverein bietet auch in diesem Schuljahr wieder viele interessante Aktivitäten an. Schaut doch einfach immer mal wieder in die Terminliste, um gut informiert zu sein.

————————————

20.06.2013

Heute gibt es endlich Zeugnisse und 6 Wochen Sommerferein stehen den Kinder bevor. Zeit, noch einmal im Namen aller Kinder Danke zu sagen für alle Helfer und Unterstützer des Fördervereins.
Wir wünschen den Kindern und Lehrern erholsame und sommerliche Ferien.

————————————

20.03.2013

Es war wieder soweit. Das alljährliche Frühlingsfest des Fördervereins der Grundschule lockte wieder viele interesierte Kinder (natürlich auch Eltern und Großeltern) am Nachmittag in die Schule. In diesem Jahr stand alles unter dem großen Motte „Interessantes aus Kunst, Musik und Schauspiel“. Den Auftakt bildete die Aufführung einer kleinen Theateraufführung von Schülern der 5. Klassen. Diese hatten das Stück selbst geschrieben und einstudiert. Danach konnten die zahlreichen Besucher sich wieder an vielen interessanten Bereichen ausprobieren und mitmachen. Man konnte beispielsweise mit verschiedenen Schlaginstrumenten und an einem richtigen Schlagzeug „auf die Pauke hauen“. Herr Drews von der Musikschule Oberspreewald-Lausitz vermittelte mit viel Humor und Einfühlungsvermögen die Freude am Rhythmus. Im nächsten Raum töpferten die Schülerinnen und Schüler unter Anleitung von Kunstlehrerin Frau Löwe vom Emil-Fischer-Gymnasium zauberhafte Schildkröten. Draußen im Schnee erarbeitete der Holzkünstler Herr Leßmann mit der Kettensäge in atemberaubendem Tempo skurrile Holzskulpturen. Die kleinen Zuschauer kamen aus dem Staunen kaum heraus. Man konnte mit Farben auf Leinwand malen oder mit einigen Chormitgliedern des Emil-Fischer-Gymnasiums unter Leitung von Musiklehrerin Frau Minkwitz mitsingen, mitklatschen und mitstampfen. Für jeden war etwas dabei.
Der Förderverein der Grundschule Wandelhof bedankt sich in diesem Rahmen noch einmal für die viele Unterstützung der freiwilligen Helfer. Das war wieder ein fröhlicher und kreativer Nachmittag und wir freuen uns schon auf das nächste Frühlingsfest 2014.

————————————

30.01.2013

Früh übt sich, wer ein Meisterkoch werden will. Beim Freizeitangebot für den Monat Januar konnten die Kinder ein 3-Gänge-Menü selber zubereiten. So wurde in der kleinen Küche der Schule fleißig geschnitten, gebrutzelt und angerichtet. Und nach so viel Arbeit, konnten die Kinder zum Schluß natürlich auch alles selber aufessen. Mhhh, lecker.

————————————

07.01.2013

Die Ferien zum Jahreswechsel sind (leider viel zu schnell) zu Ende. Vor den Kinder liegen die letzten 4 Wochen bis zu den Halbjahreszeugnissen. Und auch der Förderverein steckt mitten in den Planungen für das Jahr 2013. Neben den beiden Freizeitangeboten im Januar und Februar (siehe Termine) steht das im März bevorstehende „Künstlerfest“ dabei im Vordergrund. Wir sind jedenfalls schon wieder gespannt auf die nächsten Highlights in den nächsten Monaten.

————————————

09.12.2012

Der Plan der Weihnachtsmarktorganisation ist in wieder aufgegangen. Man hatte extra einen eigenen Stand für Frau Holle eingeplant und die zeigte dann auch gleich, was in ihr steckt. Und so gab es in diesem Jahr einen wunderschönen und winterlichen Weihnachtsmarkt in Schwarzheide zu bestaunen.

Wie auch schon in den letzten Jahren zeigte sich der Standort um die Kirche als idealer Platz für das Schwarzheider Weihnachtstreiben. Das kulinarische und kulturelle Angebot war wieder gewohnt gut. Auch bei unserem Stand vom Förderverein drängten sich wieder die Kinder, um ihr Stockbrot zu rösten oder ein leckeres Fladenbrot aus dem Steinofen zu essen.

Nach dieser wunderbaren weihnachtlichen Einstimmung wünscht Ihnen der Förderverein der Grundschule:
Frohe Weihnachten und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2013.

————————————
23.11.2012

Die Veranstaltungen für dieses Schuljahr stehen fest.

Wie schon im letzten Jahr bieten wir auch dieses Jahr wieder eine Vielzahl an außerschulischen Angeboten für die Kinder unser Schule an. Den Auftakt macht hierbei wieder das gemeinsame Basteln zur Weihnachtszeit. Die Kinder können aus vielen weihnachtlichen Bastelideen oder dem Töpferkurs auswählen. Ab dem 28.11.2012 hängen die Einschreiblisten in der Schule aus.

Mit welchen Veranstaltungen es im Laufe des Schuljahres weitergeht, könnt ihr unter Termine erfahren.

————————————
23.11.2012

Gestern wurden im Rahmen der PS-Lotterie der Sparkasse-Niederlausitz fast 50.000 € an gemeinnützige Vereine und Institutionen übergeben. Und in diesem Jahr waren wir auch mal wieder dabei. Nachdem wir im Jahr 2008 in diesem Zusammenhang beim Schulzirkusprojekt unterstütz wurden, bekamen wir diesmal die finanzielle Unterstützung für eigene Schul-T-Shirts. Bei gemeinsamen Veranstaltungen können unsere Kinder nun geschlossen als Grundschule auftreten. Auch ein großes Schulplakat konnte durch die finanzielle Unterstützung der Sparkasse angeschafft werden.

————————————
20.09.2012

Auch in diesem Jahr zeigte der Wettergott wieder, dass er ein Fußballfan sein muss. In den letzten Tagen drohte das diesjährige Fußballturnier schon ins WASSER zu fallen, aber pünktlich zum Turniertag war das Wasser verschwunden. So konnten sich auch diesmal wieder die Fußballbegeisterten der Grundschule miteinander messen. Es galt die Wanderpokale aus dem letzten Jahr zu verteidigen oder sie der Parallelklasse abzunehmen. Alle Kinder auf und neben dem Spielfeld waren deshalb auch wieder motiviert. Abseits der Spiele konnte man auch dieses Jahr wieder beim Torwandschießen nochmal seine Treffgenauigkeit trainieren.

Herzlichen Dank an die vielen fleißigen Helfer auf und abseits des Spielfeldes.

————————————
13.09.2012

In diesem Jahr startete der Firmenlauf an unser Grundschule in Schwarzheide. Die gute Beteiligung aus dem Vorjahr konnte sogar noch einmal überboten werden. Das lag auch an der aktiven Beteiligung vieler Kinder der Grundschule am diesjährigen Lauf. Besonders stolz sind wir dabei auf die guten Ergebnisse unser kleinen Läufer. Klasse.

Die Schule hatte sich hervorragend auf die Verantstaltung vorbereitet. Die Lehrerinnen und Eltern hatten den kompletten Ablauf in und um die Schule herum im Griff und der Förderverein hatte für die erschöpften Teilnehmer erfrischendes Obst vorbereitet. Noch einmal herzlichen Dank für die vielen fleißigen Helfer.

Am Ende der Veranstaltung überreichte Herr Dr. Tebel im Namen der BASF der Schule noch einen Scheck über 3.333 €. Das Geld soll für die weitere Ausgestaltung des Schulhofes unter dem Thema: „Bewegte Schule – Schule in Bewegung“ für abwechslungsreiche Pausengestaltung genutzt werden. Einen herzlichen Dank an die BASF Schwarzheide GmbH für die finanzielle Unterstützung.

————————————
04.08.2012

Wie auch schon die Jahre zuvor, sind die Ferien viel schnell vorbei und ab nächster Woche geht es wieder mit der Schule weiter. Der Förderverein wird für euch auch in diesem Schuljahr wieder einige Angebote anbieten. Schaut doch einfach immer mal wieder in die Terminliste, um immer gut informiert zu sein.

Für die Erstklässler geht es aber schon am Samstag los. Da wird sicherlich schon mit großer Aufregung der Schuleingangsfeier entgegengefibert (und sicherlich auch den Geschenken und der vollen Zuckertüte). Der Förderveien der Grundschule-Wandelhof e.V. wünscht den neuen Schülern viel Spaß und Erfolg für die Schulzeit. Die Eltern der Kinder laden wir wieder wie gewohnt während des Unterrichts am Samstag nach der Feierstunde zu einem Sektempfang vor der Schule ein. Dann können Sie in ungezwungenener Runde die Eltern (und uns natürlich auch) kennenlernen und erste Erfahrungen bei einem Glas Sekt austauschen.

————————————
20.06.2012

Der Förderverein wünscht den Kindern und Lehrern der Grundschule Wandelhof schöne und erholsame Ferien.

Wir werden auch im nächsten Schuljahr 2012/2013 wieder viele interessante und abwechslungsreiche Angebote für euch parat haben. Schaut einfach wieder vorbei …

25.05.2012

Am Mittwoch fand das für dieses Schuljahr letzte Freizeitangebot des Fördervereins statt. Hierbei konnten die Kinder einen eigenen Segelflieger bauen und auch gleich ausprobieren. Gleich zu Beginn führte Herr Nogga von den Modellbauern des Aero Club Schwarzheide e.V. auf dem Schulhof das von den Kindern zu bauende Modellflugzeug vor. Ab da waren die Kinder motiviert und jeder wollte am Ende der 2 Stunden ein eigenes flugfähiges Modell mit nach Hause nehmen. Doch die Kinder brauchten viel Geduld und Ausdauer bis sie ihren eigenen Flieger am Enden mit Stolz in die Luft schießen konnten.

————————————
28.03.2012

Das diesjährige Vereinsfest war wieder ein voller Erfolg. In diesem Jahr standen die Naturwissenschaft, die Technik und das Handwerk im Mittelpunkt des Denkerfestes. So konnten die Kinder auch in diesem Jahr wieder an vielen Station interessante Dinge nicht nur beobachten, sondern vieles auch selbst ausprobieren. Die jungen Forschen hatten dabei sichtlich Spaß und die Zeit war leider wieder viel zu schnell vorbei.

Passend zum Thema konnten die Kinder in diesem Jahr an einem Papierturm-bauwettbewerb teilnehmen. Es galt aus nur einem A3-Blatt den höchsten Turm zubauen. Der Wettstreit wurde von vielen Kindern schon zu Hause gut vorbereitet und hatte dann mittlerweile auch schon einige Väter infiziert. Die höchsten Türme erreichten dabei fast die 3 Meter. Die Kinder ließen bei dieser Aufgabe ihrer Kreativität freien Lauf, sodass es am Ende noch jede Menge vom Förderverein gestiftete Sonderpreise gab.

Wir möchten uns in diesem Zusammenhang nochmals recht herzlich für die viele Unterstützung der Kinder, Eltern und Freiwilligen bedanken. Die viele positive Resonanz und das Interesse der Kinder zeigt, dass das jährliche Vereinsfest an der Wandelhof-schule mittlerweile ein fester Bestandteil im Vereinsleben unser Kinder ist.

————————————
21.03.2012

Der Frühling ist da und das heißt, es ist wieder Zeit für ein neues Vereinsfest. Nachdem ja im letzten Jahr beim Bücherfest die Bücher und die tollen Geschichten die darin versteckt sind im Mittelpunkt standen, dreht sich in diesem Frühjahr alles um Naturwissenschaft, Technik und Handwerk. In genau einer Woche seid ihr deshalb alle recht herzlich eingeladen, mit uns spannende Untersuchungen und Experimente durchzuführen oder fast schon vergessene Handwerkstechniken zu entdecken.

Außerdem könnt ihr in einem Knobelwettstreit tolle Preise gewinnen. Doch das wird nicht einfach: nur ein A3-Blatt, Schere und Klebstoff sind erlaubt. Wer kann nur damit den höchsten Papierturm bauen ? Der Turm muss zwar beim Denkerfest gebaut werden, aber tüfteln und probieren könnt ihr schon vorher mit Eltern oder Freunden.

Ihr könnt auch eigene Modelle auf dem Denkerfest ausstellen, egal ob ein Modell einer kompletten intergalaktischen Raumstation, ein Eigenheimmodell oder die Nachbildung eines Vulkans. Zeigt, was ihr euch Interessantes ausgedacht habt und was ihr Tolles gebaut habt.

Na dann, bis nächste Woche – zum Denkerfest.

  • Die komplette Übersicht zum Denkerfest könnt ihr euch
    im Downloadbereich herunterladen.

————————————

20.02.2012

Die Winterferien sind vorbei und bei eisigen Temperaturen hat der Schulalltag die Kinder wieder voll im Griff. Leider konnte das für diesen Monat geplante Freizeitangebot aus terminlichen Gründen nicht stattfinden. Aber „aufgeschoben“ ist nicht „aufgehoben“ und ein neuer Termin ist auch schon gefunden. Im Mai holen wir also das Freizeitangebot zum Thema „Modellflieger“ nach. Da kann dann gemeinsam ein extraleichtes Flugzeug selbst gebaut und auch im Anschluss gleich ausprobiert werden. Denkt wieder daran, euch rechtzeitig in die Listen einzuschreiben, da die Plätze begrenzt sind.

————————————

12.01.2012

Lecker, Lecker ! Das zweite Freizeitangebot stand gleich zum Beginn des neuen Jahres ganz im Zeichen gesunder Ernährung. Nach dem saftigen Weihnachtsbraten und den vielen Partyhäppchen nach Sylvester konnten die Kinder etwas über gutes und wertvolles Essen lernen und das dann auch gleich gemeinsam ausprobieren. Guten Appetit !

————————————

04.12.2011

Weihnachten rückt immer näher und spätestens jetzt ist das auch in Schwarzheide jedem aufgefallen. Der Schwarzheider Weihnachtsmarkt brachte für alle wieder ein besinnliches und weihnachtliches Gefühl in die kleinen Straßen rund um die Dorfaue. Wie schon im letzten Jahr fand der Weihnachtsmarkt vor der Lutherkirche ein ideales weihnachtliches Ambiente. Alles hatte sich dicht und gemütlich um die Kirche versammelt und das Wetter hatte bei solch einer besinnlicher Feier keine andere Wahl als mitzuspielen, denn am Vormittag sah das alles noch ganz anders aus.
Viele Schwarzheider nutzen das schöne Wetter und verlegten Kaffee und Abendbrot gleich an die frische Luft und ließen sich das tolle und umfangreiche Angebot vom Kuchen bis zum Langos schmecken. Auch unser Förderverein hatte erneut einen Stand auf dem Weihnachtsmarkt vorbereitet. Während die Kinder Stockbrot über dem Feuer rösten konnten, gab es selbstgebackene Plätzchen und aus dem Steinofen frischen warmen Flammkuchen.
Wir fanden es eine gelungene Veranstaltung mit viel weihnachtlicher Gemütlichkeit und möchten uns noch einmal für die viele Unterstützung der anderen Vereine, der Eltern, Kinder und Lehrer bedanken.
Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

————————————

16.11.2011

Wie die meisten ja schon mitbekommen haben, bietet der Förderverein ab diesem Schuljahr abwechslungsreiche Freizeitangebote für die Kinder an. So gibt es jetzt in jedem Monat ein interessantes Thema zum Staunen, Mitmachen oder Entdecken. Die Premiere stand dabei ganz unter dem Motto: Kreativität. Die Einschreiblisten für das erste Angebot waren schnell voll und die 45 Plätze waren alle ausgebucht. Man konnte dabei wählen, ob man mit echtem Ton eine eigene Plastik töpfern oder vielleicht etwas Weihnachtliches zum Verschenken oder für die Weihnachtsdeko basteln wollte. Die Kinder waren begeistert bei der Sache und schauten die Eltern ganz böse an, die sie nach 2 Stunden irgendwie immer noch zu zeitig abholen wollten.
Für das nächste Angebot müssen sich die Kinder aber noch bis zum neuen Jahr gedulden. Im Dezember sind erst einmal die Weihnachtsferien dran. Am 11.01.2012 ab 13.30 Uhr geht es dann schon wieder weiter. Zum Thema „Gesundes Essen selber machen“ können die Kinder auch wieder aktiv mitmachen und sich ein leckeres, einfaches und trotzdem gesundes Essen selber zubereiten. Die Einschreibliste wird dazu wieder eine Woche vorher aushängen – also nicht vergessen, sich rechtzeitig einzutragen …

————————————

28.09.2011

Dass der Wettergott ein Fußballfan sein muss, war wieder einmal allen beim Fußballturnier der Grundschule klar geworden. Bei strahlendem Sonnenschein wurde erneut in den Klassenstufen 1 bis 6 um die begehrten Wanderpokale des Fördervereins gekämpft. Und auch einige Eltern waren nach den vielen Anfeuerungsrufen ganz heiser. Der Förderverein hatte wie gewohnt für das sportgerechte leibliche Wohl gesorgt, sodass alle gut gestärkt in die Spiele gehen konnten.
Aber auch abseits des Spielfelds war fußballerisches Geschick betätigen. Die Fußballer der BSG Chemie Schwarzheide hatten eine Torwand aufgebaut und so konnte jeder noch einmal seine Treffsicherheit überprüfen.
Doch am Ende gingen sowohl die Sieger mit dem Pokal als auch die Zweitplatzierten mit dem Versprechen, es im nächsten Jahr zu schaffen, gemeinsam nach Hause.

————————————

15.08.2011

Es geht wieder los. Nach wie immer viel zu kurzen 6 Wochen Sommerferien hat das neue Schuljahr wieder begonnen. Doch für die ganz Kleinen ging es schon am letzten Wochenende in die Schule. Ordentlich gefrühstückt, um die größte Zuckertüte von allen auch tragen zu können, ging es zuerst ins Bürgerhaus und dann mit den Lehrerinnen zur ersten Unterrichtsstunde in die Klassenräume. Bei so vielen neuen Eindrücken waren die Kleinen ganz aufgeregt. Doch bei den meisten Eltern schien die Nervosität noch größer zu sein und sie wären wohl am liebsten mit in die Schule gegangen. Aber ab hier heißt es jetzt: „Draußen bleiben, ich bin schon groß, ich kann das allein“.

Damit der erste Abschied für die Eltern nicht zu schmerzhaft wurde, hatte der Förderverein deshalb auch wieder die Eltern der neuen Erstklässler zum Sektempfang vor den Toren der Schule eingeladen. Bei gutem Wetter und einem Gläschen konnte man so Erfahrungen austauschen und die Eltern mit der Schule bekannt machen. Und so verging die Zeit dann doch schneller als manch einer befürchtet hatte. Danach noch das obligatorische Klassenfoto und weiter zur Einschulungsparty für die Kinder. Man wird schließlich nur einmal eingeschult.

Der Förderverein der Grundschule begrüßt die neuen Schülerinnen und Schüler an unser Schule und freut sich auf tolle gemeinsame Jahre.

————————————

29.06.2011

Der Förderverein bedankt sich bei allen Eltern, Lehrern und Schülern für das tolle gemeinsame Schuljahr und wünscht allen schöne SOMMERFERIEN ! ! !

[Wer in der Zeit auf der Seite rumsurft, ist selber schuld. Wir sehen uns im nächsten Schuljahr wieder.]